header

Kurzportrait der Primarschule Rickenbach

Zur Primarschulgemeinde Rickenbach gehört das Gebiet der Politischen Gemeinde Ricken­bach sowie das Gebiet der St. Galler Höfe (Gemeinde Kirchberg / SG), wel­ches mittels Staatsvertrag schulisch Rickenbach angeschlossen ist.

Die Primarschulgemeinde beschult die Kinder auf der Kindergarten- (2 Jahre) und auf der Primarschulstufe (6 Jahre).

Die Sekundarschule Ägelsee gehört zur Sekundarschulgemeinde Rickenbach-Wilen, welche neben dem Gebiet der Primarschulgemeinde Rickenbach auch noch das Gebiet der Primarschulgemeinde Wilen umfasst. Zusätzlich besuchen noch die Schü­­ler von Busswil (heutige Volksschulgemeinde Sirnach) die Sekundarschule Ägelsee. Dies geht noch auf die Gründung der Sekundarschule Ägelsee durch die drei Primar­schu­l­gemeinden Rickenbach, Wilen und Busswil zurück.

Im Schuljahr 2018/19 werden rund 200 Kinder in drei Kindergartenabteilungen und in acht Abteilungen der Primarschule (6 Regelklassen, eine Einschulungsklasse und eine Kleinklasse) unterrichtet. Der Regelklassenunterricht erfolgt im Zweiklassensystem (1./2. Klasse, 3./4. Klasse, 5./6. Klasse).

Am Vormittag wird gemäss Blockzeitenplan unterrichtet. Primarschule: 08.15 Uhr - 11.45 Uhr, Kindergarten: 08.45 Uhr - 11.45 Uhr. Für einzelne Klassen beginnt der Unterricht am Morgen teilweise um 07.30 Uhr. Am Nachmittag beginnt der Unterricht um 13.30 Uhr und dauert bis 15.00 Uhr respektive 15.45 Uhr.

Mit Schulischer Heilpädagogik (SHP), Logopädie, Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Begabungs- und Begabtenförderung, Stütz- und Förderunterricht (S+F) und Schulischer Sozialarbeit (SSA) wird eine optimale Integration und Förderung aller Kinder angestrebt. Mit ca. 50 % fremd­sprachigen Kindern hat die Schule einen hohen Ausländeranteil. Deshalb haben die zusätzlichen Förderangebote an der Primarschule Rickenbach einen hohen Stellen­wert.

Insgesamt unterrichten 20 Lehrpersonen mit unterschiedlichen Pensen an der Primar­schu­le.

Die vier Schulhäuser sowie das Mehrzweckgebäude der Politischen Gemeinde Ri­cken­bach mit der grossen Turnhalle liegen an der Kirchstrasse 16 - 24 und stammen aus ver­schie­denen Epochen. Sie bieten grosszügig Raum für den Unterricht und Möglichkeiten für ei­ne ganzheitliche Förderung. Das Raumangebot in den fünf Gebäuden umfasst ne­ben den Klassenzimmern und Gruppenräumen eine grosse und eine kleine Turn­hal­le, ei­ne Dachturnhalle mit eingeschränkter Nutzung, eine Bibliothek, eine Schul­kü­che, ei­nen Singsaal, Räume für den Musikunterricht, Werkräume, ein Lehrerzimmer, je ein Bü­ro für die Schul­leitung und den Hauswart, einen grossen Pau­sen­platz (teilweise über­dacht) und eine grosse Spielwiese.

An der Wilenstrasse 23a im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses befinden sich die Schulräume zweier Kindergartenabtei­lun­gen. Im Gebäude an der Kirchstrasse 16 wird eine dritte Kindergartenabteilung betrieben.

Valid CSS! Valid XHTML 1.0 Strict

Kalender

11.02.19 - 15.02.19 - Apfelwoche
18.02.19 - 23.02.19 - Wintersportlager
18.03.19 - Schulgemeinde-versammlung
27.03.19, 29.03.19 - Schulbesuchstage